Microsoft Word Intruder, das Tool zur Erstellung dokumentenbasierter Malware

  • 17. Mai 2015
  • 1 min Lesezeit

Ein neues Tool zur Erstellung von Malware namens Microsoft Word Intruder ist aufgetaucht.
Dieses Tool zur Erzeugung von RTF (Rich Text Format)-Dateien wird gemeinhin von Hackern zur Infektion von Systemen durch Sicherheitslücken in MS Word eingesetzt. Die beiden Arten von Malware, die damit erstellt werden können, sind Dropper und Downloader. Wie die meiste andere dokumentenbasierter Malware werden die durch MWI erstellten Bedrohungen meistens über Spam-E-Mail-Anhänge verbreitet.
Daher sollten Sie bei Anhängen Vorsicht walten lassen und auf eine aktuelle Anti-Malware-Lösung zum Schutz Ihres Systems setzen.

Für weitere Infos siehe diesen Post auf Englisch.

Wir wünschen eine Malware-freie Zeit!

Emsi

Emsi

Emsisoft Gründer und Geschäftsführer. 1998, ich war gerade mal 16, schickte mir einer meiner 'Freunde' eine Datei über ICQ, die unerwarteterweise mein CD-ROM Laufwerk öffnete und mir damit einen riesen Schrecken einjagte. Es war der Beginn meiner Reise im Kampf gegen Trojaner und andere Malware. Meine Story

Weitere Artikel

Leserkommentare