VB100 Award: 100 % Erkennung und minimaler RAM-Verbrauch

  • 1. August 2015
  • 2 min Lesezeit

vb100_533x800_undatedIn diesem Monat hat das Team von Virus Bulletin 30 Verbraucherprodukte einem Test unter Windows 8.1 Pro unterzogen. Emsisoft schickte Emsisoft Anti-Malware Version 9 ins Rennen, da die Version 10 zum Testbeginn noch nicht erhältlich war. Mit beeindruckenden Ergebnissen sowohl in der Wildlist-Erkennung als auch im Stabilitätstest heimste Emsisoft Anti-Malware wieder einmal einen VB100-Award ein.

100 % Erkennung bei Wildlist und erweiterter Wildlist

Alle Antivirenprogramme wurden auf ihre Fähigkeit zur Erkennung und Blockierung weit verbreiteter Malware getestet. Diesmal kamen dabei mehr als 700.000 Malware-Samples zum Einsatz. Mit 100 % Erkennung sowohl bei der Wildlist (on Demand) und erweiterten Wildlist (on Access) schlug sich Emsisoft Anti-Malware wacker und erzielte gute Ergebnisse in den proaktiven Testreihen und verursachte keine Probleme in allen wichtigen Zertifizierungsaspekten.

Beste Stabilität auf dem Markt

Virus Bulletin stuft ebenso alle Antivirenprogramme nach den Verzögerungen ein, die diese verursachen können bei der Ausführung von Standardarbeiten am PC im Vergleich zu Windows Defender (einschließlich der zur Installation nötigen Zeit eines jeden Programms). Emsisoft lief einwandfrei und stabil ohne jegliche Probleme, weshalb wir uns für unsere Leistung im Stabilitätstest die höchstmögliche Wertung „Solid“ sichern konnten. Nur neun andere Anbieter waren genauso erfolgreich und überholten 20 andere Anbieter, die sich auf Grund mehrerer Probleme oder Verzögerungen nur die Wertung „Fair“ oder „Stable“ sichern konnten.

Sehr geringe Gesamtausbremsung des Systems vs. Erkennungsrate

Im Leerlauf sorgte Emsisoft lediglich für eine Erhöhung von 1,11 % des RAM-Verbrauchs und somit weniger als 25 andere Konkurrenten! Bei voller Auslastung stieg der Verbrauch im um 1,98 % und fiel somit geringer aus als bei 24 anderen Konkurrenten. Virus Bulletin schloss:

„Die Software hat nur recht wenig Einfluss auf die Leistung mit einer unterdurchschnittlichen Ausbremsung des Systems bei allen Tätigkeiten, die zu kaum merklichen Veränderungen des Ressourcenverbrauchs führten.“

In den reaktiven und proaktiven Testreihen (RAP) landete Emsisoft unter den führenden Programmen mit einem gewichteten Durchschnitt von 86,66 %.

Über Virus Bulletin

Virus Bulletin ist eine neutrale Organisation, die einige der angesehensten Tests im Antivirus-Sektor durchführt. Die Organisation vermittelt einen guten Überblick über die dauerhafte Stabilität von Antiviren-Produkten. Mit Stolz geben wir bekannt, dass Emsisoft Anti-Malware wieder einmal einen VB100-Award hat einheimsen können. Dieser VB100-Vergleichstest wurde auf Rechnern unter Windows 8.1 Pro 64 Bit durchgeführt. Den vollständigen Bericht finden Sie in der Ausgabe von April 2015 von Virus Bulletin. Wir freuen uns bereits auf unsere Teilnahme an den kommenden Tests mit Emsisoft Anti-Malware Version 10.

Wir wünschen eine schöne (Malware-freie) Zeit!

Emsi

Emsi

Emsisoft Gründer und Geschäftsführer. 1998, ich war gerade mal 16, schickte mir einer meiner 'Freunde' eine Datei über ICQ, die unerwarteterweise mein CD-ROM Laufwerk öffnete und mir damit einen riesen Schrecken einjagte. Es war der Beginn meiner Reise im Kampf gegen Trojaner und andere Malware. Meine Story

Weitere Artikel

Leserkommentare