AV-Comparatives zeichnet auch die neueste Version von Emsisoft mit A+ aus

AV-Comparatives zeichnet auch die neueste Version von Emsisoft mit A+ aus

Es ist sicher nicht unsere Absicht anzugeben, aber unsere geschätzten Kunden sollen doch wissen, dass sie mit Emsisoft Anti-Malware in sicheren Händen sind. Das wurde jetzt erneut von der unabhängigen Anti-Malware-Forschungs- und Prüfeinrichtung AV-Comparatives bestätigt.

Im April hat AV-Comparatives den ersten Teil seines Berichts zum Echtzeitschutz 2016 veröffentlicht. Mit Stolz dürfen wir Ihnen die Ergebnisse bekannt geben.

Advanced+ für Emsisoft im „File Detection“-Test von AV-Comparatives

AV Advanced +

Der Test liefert einen vollständigen Überblick über die Funktionen des Scanners. Unter den 19 getesteten Produkten erzielte Emsisoft Anti-Malware das drittbeste Ergebnis. Wir gehören zu den Wenigen, die 99,8 % der Viren erkannt haben. Lediglich zwei Lösungen (Kaspersky und Avira) führen den Test mit 99,9 % an.

Mit nur 3 falschen Positiven schaffte es Emsisoft in die Spitzengruppe mit wenig falsch Erkannten. Wie Sie in der folgenden Tabelle sehen können, hatten einige der anderen bekannten Anti-Malware-Produkte im Gegensatz dazu viele falsche Erkennungsergebnisse.

Natürlich sind wir überaus erfreut darüber, dass Emsisoft Anti-Malware erneut mit der höchstmöglichen Bewertung „Advanced+“ ausgezeichnet wurde.

Aktuelle Version von Emsisoft Anti-Malware mit Erkennungsrate von 100 %

Außerdem sind wir stolz, dass Emsisoft Anti-Malware 11.5 Malware erneut zu 100 % erkannt hat – bei gerade einmal 0,9 % benutzerabhängigen Warnungen.

Emsisoft mit 100 % an der Spitze der AMTSO-Liste zu Echtzeitbedrohungen (RTTL)

Mit AMTSO hat AV-Comparatives einen neuen Subtest eingeführt, der die Testmethodik der gleichnamigen Standardisierungsorganisation für Antivirus-Prüfungen einsetzt.

Auch hier dürfen wir erfreut mitteilen, dass Emsisoft Anti-Malware 100 % aller Testfälle erfolgreich blockiert hat und sich daher die RTTL-Zertifizierung verdient hat.