Verwalten Sie den Schutz Ihres Firmennetzwerks mit Emsisoft Enterprise Console

  • 14. September 2016
  • 4 min Lesezeit

Emsisoft ist hauptsächlich für seine privaten Schutzlösungen bekannt. Aber wussten Sie, dass wir auch Sicherheitsprodukte für gesamte Firmennetzwerke anbieten?

Cyberkriminielle haben es auf Geld abgesehen. Durch profitable Malware, wie die täglich von unserer Dual-Engine-Technologie erkannte Ransomware, wird Ihr erfolgreiches Unternehmen zum idealen Ziel.

blog_main_eec

Die Kosten zur Malware-Abwehr sind minimal im Vergleich zu den Kosten, die nach einem Malware-Befall aufkommen können. Sie verfügen bereits über unsere Premium-Lizenzen und verwenden Emsisoft Anti-Malware für die Endpunkte in Ihrem Netzwerk? Dann haben Sie in die finanzielle Sicherheit Ihres Unternehmens investiert – ohne hohes Risiko oder größere Beeinträchtigungen. Doch wie können Sie all diese Plätze bequem zentral verwalten?

Lernen Sie das neue Emsisoft Enterprise Console kennen

Mit der Software Emsisoft Enterprise Console bieten wir Administratoren ein leistungsstarkes und benutzerfreundliches Werkzeug, um den Schutz selbst größerer Firmennetzwerke zu verwalten. Das Beste daran: Während viele Antivirus-Anbieter hohe Gebühren für einen derartigen Service verlangen, ist Emsisoft Enterprise Console kostenlos. Mit unserem gebührenfreien zentralen Verwaltungssystem lässt sich der Wartungsaufwand für Ihre Anti-Malware-Lösung drastisch reduzieren.

Mit Emsisoft Enterprise Console können Sie:

  1. Malware-Funde im gesamten Netzwerk von einem zentralen Punkt aus überwachen.
  2. Schutz im Stapel bereitstellen, ohne jeden Client einzeln einrichten zu müssen.
  3. Softwareeinstellungen und Benutzerberechtigungen in Gruppen verwalten.
  4. sicherheitsrelevante Probleme Ihrer Endgeräte erkennen und beheben.
  5. mithilfe eines zentralen Cacheproxys beim Speichern, Aktualisieren und Herunterladen den Datenverkehr reduzieren.
  6. Echtzeitmeldungen und Zusammenfassungen per E-Mail und Webhooks empfangen.

Wie kann Emsisoft Enterprise Console Ihrem Unternehmen helfen? Schauen wir uns einige typische Aufgaben von Administratoren an.

Schnelle und einfache Installation des Endpunktschutzes

Emsisoft Anti-Malware auf all Ihren Computern einzeln zu installieren, ist zeitaufwendig und eine unnötige Verschwendung wertvoller Ressourcen. Das wäre auch jedes Mal der Fall, wenn Sie Einstellungen an allen Computern ändern möchten. Sie müssten jedes Gerät vor Ort aufsuchen, Emsisoft Anti-Malware öffnen, die jeweiligen Einstellungen vornehmen und dann zur nächsten Station gehen. Mit Emsisoft Enterprise Console können Sie hingegen mehrere Installationen gleichzeitig von einem zentralen Computer aus verwalten.

Bei Bedarf können Sie Emsisoft Enterprise Console auch in Active Directory integrieren, um ein bestehendes Verwaltungssystem für Abteilungen und Computer zu verwenden.

Scan in demand
Der schnellste Weg, um Emsisoft Anti-Malware auf einem neuen Computer zu installieren, besteht darin, ihn im Netzwerk zu suchen und dann die Remotebereitstellung über Enterprise Console zu verwenden. Sollte vom Enterprise-Server kein Zugriff auf den Client möglich sein (etwa, weil ein NAT-Netzwerk verwendet wird), können Sie auch ein Installationspaket erstellen, über das dann vom Client aus eine Verbindung mit dem Enterprise-Server hergestellt wird.

blog_content_breaker

Automatische Updates – für weniger Datenverkehr

Zum Schutz Ihres Netzwerks vor bekannten und neuen Malware-Versionen müssen alle Anti-Malware-Instanzen auf Ihren Windows-Clients aktuell bleiben – unabhängig von der Netzwerkgröße. Werden die einzelnen Computer jedoch ohne weitere Regeln aktualisiert, würden jeden Tag alle Clients Dutzende Updates von Emsisoft herunterladen. Falls Ihre Internetverbindung dann nach Datenaufkommen abgerechnet wird, kann das kostspielig enden. Da wäre es doch sehr nützlich und Daten sparend, wenn jedes Update nur einmal heruntergeladen und anschließend auf alle Clients verteilt würde. Auf diese Weise werden sogar die Computer aktualisiert, die keinen Internetzugang haben.

Updates

Berechtigungen – Schuster, bleib bei deinen Leisten

Wie jedes Unternehmen haben sicher auch Sie unterschiedliche Teams und Abteilungen. Dabei kennen sich die Entwickler höchstwahrscheinlich wesentlich besser mit Technik aus als Ihre Marketingexperten. Als Netzwerkadministrator müssen Sie sicherstellen, dass alle Computer bestmöglich geschützt und Ihre Anti-Malware-Lösung optimal konfiguriert sind. Zum Schutz Ihrer Kollegen und Ihres Netzwerks möchten Sie garantiert nur bestimmten Mitarbeitern die Möglichkeit geben, die Sicherheitseinstellungen der Computer zu ändern.

Berichte – immer über Bedrohungen informiert

Malware-Bedrohungen lauern überall. Als Netzwerkadministrator möchten Sie sofort informiert werden, wenn ein Computer angegriffen wird. Darüber hinaus möchten Sie besonders gefährdete Computer und Verhalten erkennen, indem sie beispielsweise die Geräte mit den meisten Infektionsversuchen innerhalb eines Monats überwachen. In Emsisoft Enterprise Console können Sie Echtzeitbenachrichtigungen per E-Mail oder Web-API sowie erweiterte monatliche Berichte für Administratoren und Verwaltung einrichten. Anhand einer großen Auswahl vorgefertigter Berichte erhalten Sie schnell einen Überblick über aktuelle Malware-Funde, blockierte Website-Anfragen und verdächtiges Software-Verhalten. Bei Bedarf können auch etliche der verfügbaren Datensätze zum Erstellen benutzerdefinierter Berichte mit unterschiedlichen Darstellungsweisen konfiguriert werden (siehe Beispiele unten).

Emsisoft Enterprise Console in Kürze:

Zusammenfassung

Emsisoft Enterprise Console ist ein zentrales Verwaltungstool für höchste Effizienz beim Verwalten von Netzwerken mit bis zu einigen Hundert Clients. Sie können damit nicht nur den Zeitaufwand zum Schutz Ihres Netzwerks vor Malware minimieren, sondern haben auch jederzeit einen Überblick über die darin ablaufenden Vorgänge. Weitere Informationen finden Sie im vollständigen Benutzerhandbuch für Emsisoft Enterprise Console.

HerunterladenEs ist kostenlos.

Wir wünschen eine schöne (Malware-freie) Zeit!

 

Übersetzt von Doreen Schäfer

Haylee

Haylee

Freie Schriftstellerin und Sicherheits-Enthusiastin in Wellington, Neuseeland.

Weitere Artikel

Leserkommentare