VB100-Zertifikat für Emsisoft Anti-Malware im Oktober 2018

  • 31. Oktober 2018
  • 2 min Lesezeit
Emsisoft Anti-Malware awarded VB100 certification in October 2018 test

Virus Bulletin liefert Anwendern eine unabhängige Bewertung von Sicherheitsprodukten zum Endpunktschutz und hat kürzlich seine aktuellen Testergebnisse veröffentlicht. Diese geben wieder einmal Grund zur Freude, da Emsisoft Anti-Malware dank Bestleistung erneut das VB100-Zertifikat erhalten hat.

Wie wird für VB100 getestet?

Die VB100-Zertifizierung wird an Sicherheitsprodukte vergeben, die einen stabilen grundlegenden Schutz bieten.

Die im Oktober 2018 durchgeführten Tests wurden auf physischen wie virtuellen Maschinen durchgeführt, wobei ihre technischen Eigenschaften typischen Bürobedingungen entsprachen. Jedes Sicherheitsprodukt wurde sowohl unter Windows 7 als auch unter Windows 10 getestet. Die dafür eingesetzten schädlichen Beispiele stammten von:

Bei den Tests galt es auch, ungefähr 100.000 unschädliche Dateien zu analysieren, die aus einem Satz von 400.000 sauberen Dateien von gängigen Programmen ausgewählt wurden.

Um eine VB100-Zertifizierung zu erhalten, muss eine Lösung mindestens 99,95 Prozent der Malware-Beispiele erkennen, wobei sie maximal 0,01 Prozent Fehlalarme ausgeben darf.

Emsisoft Anti-Malware erhält VB100-Zertifizierung

Indem bei den Tests 100 Prozent der 1.580 Malware-Beispiele bei 0 Fehlalarmen erkannt wurden, hat Emsisoft Anti-Malware volle Punktzahl erreicht. Auch bei dem ergänzenden Diversity-Test, der jedoch nicht zu den Zertifizierungskriterien gehört, hatte unsere Lösung eine Erkennungsrate von 99,64 Prozent.

Wir sind stolz darauf, wie gut unsere Software auch unter Testbedingungen funktioniert, und werden weiterhin hart daran arbeiten, unseren Kunden den besten Malware-Schutz überhaupt zu bieten.

Hier können Sie den vollständigen Bericht abrufen.

Wir wünschen eine schöne (Malware-freie) Zeit.

Über Virus Bulletin

Virus Bulletin ist ein in der Malware-Branche anerkanntes Unternehmen mit Sitz im Vereinigten Königreich, das unter anderem Informationen zum IT-Schutz bereitstellt und unabhängige Tests von Sicherheitslösungen durchführt. Das VB100-Zertifikat gibt an, dass ein Produkt generell moderne Malware-Bedrohungen ohne übermäßige Fehlalarme erkennt.

Übersetzung: Doreen Schäfer

Jareth

Jareth

Freier Schriftsteller und Sicherheits-Enthusiast in Auckland, Neuseeland.

Weitere Artikel

Leserkommentare