Vom Anti-Trojaner-Tool zur vollständigen Anti-Malware-Lösung: 15 Jahre Emsisoft Anti-Malware

  • 14. November 2018
  • 3 min Lesezeit
From an anti-trojan tool to a full antimalware solution: 15 years of Emsisoft Anti-Malware

Wir schreiben das Jahr 2003.

Die Kinozuschauer sind auf der Suche nach Nemo, Arnold Schwarzenegger wird zum Gouverneur von Kalifornien gewählt und in Österreich wird das kleine Unternehmen Emsisoft aus der Taufe gehoben.

Schnellvorlauf zur Gegenwart, wo sich inzwischen viel geändert hat …

Das Unternehmen ist herangewachsen, wobei es jedoch seinen ursprünglichen Werten treu geblieben ist: seinen Kunden einen hochwertigen Malware-Schutz und erstklassigen Support bereitstellen.

Lassen Sie uns zur Feier unseres 15. Geburtstages ein wenig in Erinnerungen schwelgen und einen Rückblick auf die Entwicklungsgeschichte von Emsisoft werfen. Wo haben wir angefangen und was haben wir über die Jahre erreicht? Außerdem darf natürlich auch ein Sonderangebot nicht fehlen. Mit der Kampagne 15 EUR für 15 Tage erhalten Sie in den nächsten 15 Tagen die 1-Jahreslizenz für Emsisoft Anti-Malware Home für lediglich 15 EUR.

2003–2007: Die Anfangsjahre

2003 ist das Jahr, in dem alles begann. Das Unternehmen Emsisoft wird in Österreich gegründet und sein erstes Produkt ist a² Personal (a-squared). Der Malware-Scanner verfügt damals über das typische Design der frühen Nullerjahre des 21. Jahrhunderts. Oder um es mit den Worten unseres Gründers Christian Mairoll zu sagen: „Was hatte ich mir dabei nur gedacht?“

Emsisoft A-Squared

2005 stellt Emsisoft seine Verhaltensanalyse vor. Das Modul blockiert Malware nicht allein anhand von Signaturen, sondern aufgrund ihrer Verhaltensmuster – eine Technologie, die ihrer Zeit weit voraus ist.

2008–2010: Die ersten sicheren Schritte

2008 erregt Emsisoft mit der Veröffentlichung des ersten kostenlosen Dual-Engine-Virusscanners erneut Aufsehen in der Antivirus-Szene.

Emsisoft A-Squared Anti-Malware 3.5

In der Zwischenzeit hat sich auch die Benutzeroberfläche von a-squared erheblich weiterentwickelt. Im Hauptmenü zum Sicherheitsstatus gibt es nun außerdem mehr Konfigurationsmöglichkeiten als man sich vorstellen kann.

Emsisoft A-Squared Anti-Malware

2010–2012: Den Kinderschuhen entwachsen

2010 nimmt Emsisoft schließlich Abschied von der Marke a-squared und die Software erhält ihren neuen Namen Emsisoft Anti-Malware. Im gleichen Jahr wird auch das Emsisoft Emergency Kit veröffentlicht und das Unternehmen darf sich über seine allererste VB100-Auszeichnung freuen.

Original Emsisoft Anti-Malware for Server

2013–2015: Anzeichen für die Zukunft

Die Benutzeroberfläche wird weiter aufgeräumt und Emsisoft führt ein spannendes neues Produkt ein. 2013 nimmt Emsisoft Anti-Malware erstmals am „Real-World Protection“-Test von AV-Comparatives teil und erreicht auf Anhieb eine perfekte Wertung, indem 100 Prozent der Infektionen abgewehrt werden.

Emsisoft Anti-Malware – Sicherheitsstatus (2003–2011)

2014 veröffentlicht das Unternehmen Emsisoft Mobile Security, um auch gegen die zunehmende Bedrohung durch Malware auf Mobilgeräten vorzugehen.

Emsisoft Anti-Malware – Sicherheitsstatus (2003–2012)

Später im gleichen Jahr erhält die Benutzeroberfläche der Software eine Erfrischungskur, um sie noch anwenderfreundlicher zu gestalten. Und auch die Maschinerie von Emsisoft Anti-Malware läuft jetzt noch schneller und wirkungsvoller.

Emsisoft Anti-Malware – Benutzeroberfläche (2014)

2016–2017: Die Sturm-und-Drang-Zeit

Während die Welt von Ransomware überschwemmt wird, entwickelt sich Emsisoft Anti-Malware weiter. 2016 erhält Emsisoft sein erstes AV-TEST-Siegel. Außerdem veröffentlicht das Unternehmen die erste Version von Emsisoft Anti-Malware Enterprise Console und tritt der Initiative No More Ransom bei.

Emsisoft Anti-Malware – Benutzeroberfläche (2017)

2016 ist auch das Jahr, in dem ein frustrierter Malware-Entwickler Fabian, dem CTO von Emsisoft, die „hohe Ehre“ zuteilwerden lässt, eine Ransomware-Version nach ihm zu benennen: Fabiansomware.

2018–…

Damit sind wir auch schon in der Gegenwart angelangt. Heute ist Emsisoft Anti-Malware eine leistungsstarke und wirkungsvolle Antivirus-Lösung mit einer aufgeräumten Benutzeroberfläche und dem engagiertesten Kundendienst, den Sie in der Branche finden werden.

Emsisoft Anti-Malware – Benutzeroberfläche (2018)

Emsisoft hat in den vergangenen 15 Jahren viel erreicht und sich von einem einfachen Anti-Trojaner-Tool zu einem der vertrauenswürdigsten Antivirenprodukte auf dem Markt entwickelt. Wir sind stolz auf diese Erfolgsgeschichte und erwarten gespannt, was die Zukunft für uns bereithält.

Ohne Sie wäre all das nicht möglich. Daher vielen Dank, dass Sie uns auf dieser Reise begleiten.

Zur Feier unseres 15. Geburtstages haben wir ein besonderes Angebot vorbereitet: In den nächsten 15 Tagen bezahlen Sie für die 1-Jahreslizenz von Emsisoft Anti-Malware Home nur 15 EUR.

 

Übersetzung: Doreen Schäfer

Jareth

Jareth

Freier Schriftsteller und Sicherheits-Enthusiast in Auckland, Neuseeland.

Weitere Artikel

Leserkommentare