Neu in 2019.1: Besserer Schutz beim Surfen

  • 31. Januar 2019
  • 2 min Lesezeit
New in 2019.1: Improved web browsing protection

Für Emsisoft beginnt 2019 mit noch mehr Sicherheit. Anfang Januar haben wir Emsisoft Browser Security veröffentlicht. Die datenschutzgerechte Browsererweiterung für Chrome und Firefox blockiert den Zugriff auf bösartige Websites, die beispielsweise Malware verbreiten oder für Phishing-Angriffe genutzt werden. Als Ergänzung zu unserem bewährten Surfschutz, der auf DNS-Ebene arbeitet, läuft Emsisoft Browser Security direkt in Ihrem Browser. Dadurch ist es in die dortigen Sicherheitsprozesse eingebunden und kann für noch höheren Schutz alle Bestandteile einer Website-URL bzw. -Adresse überprüfen. Mit unserer aktuellen Version dürfen wir erfreut bekanntgeben, dass nun auch eine Erweiterung für Microsoft Edge verfügbar ist.

Außerdem wurde Emsisoft Anti-Malware diesen Monat um eine neue Statusanzeige erweitert, die über den Status von Emsisoft Browser Security informiert. Sie befindet sich im Menü „Schutz“ unter „Surfschutz“.

Emsisoft Anti-Malware – Surfschutz-Einstellungen

Sie werden bei den Surfschutz-Einstellungen auch feststellen, dass wir deren Funktionen etwas zusammengefasst haben. Der Einfachheit halber haben wir die Kategorien Malware, Phishing, PUPs und Datenschutzrisiken in zwei Gruppen zusammengefasst: bösartige und unerwünschte Hosts.

Emsisoft Browser Security installieren

Emsisoft Anti-Malware wird Sie auffordern, die Erweiterung zu installieren, wenn Sie Ihren Browser öffnen:

Aufforderung von Emsisoft Anti-Malware, Emsisoft Browser Security zu installieren

Darüber hinaus können Sie sich Emsisoft Browser Security auch über die Erweiterungsseiten der Browser selbst herunterladen:

Weitere Informationen, etwa wenn Sie andere Browser verwenden, finden in unserer Anleitung für Emsisoft Browser Security.

Alle Verbesserungen in 2019.1

Emsisoft Anti-Malware

Wie erhalten Sie die neue Version?

Wenn in Ihrem Programm automatische Updates aktiviert sind, erhalten Sie die aktuelle Version wie immer automatisch während der geplanten Updates (standardmäßig auf stündlich eingestellt). Neuanwender laden sich bitte das vollständige Installationsprogramm von der jeweiligen Produktseite herunter.

Hinweis für Unternehmensanwender: Sollten Sie den Update-Feed in den Einstellungen für Ihre Clients auf „Verzögert“ gesetzt haben, erhalten Sie die neue Softwareversion frühestens 30 Tage nach Verfügbarkeit der regulären „Stabil“-Version. Dadurch haben Sie genug Zeit, um vor der automatischen Bereitstellung einer neuen Version auf allen Clients zunächst interne Kompatibilitätstests durchzuführen.

Wir wünschen eine grandiose und gut geschützte Zeit.

 

Übersetzung: Doreen Schäfer

Emsi

Emsi

Emsisoft Gründer und Geschäftsführer. 1998, ich war gerade mal 16, schickte mir einer meiner 'Freunde' eine Datei über ICQ, die unerwarteterweise mein CD-ROM Laufwerk öffnete und mir damit einen riesen Schrecken einjagte. Es war der Beginn meiner Reise im Kampf gegen Trojaner und andere Malware. Meine Story

Weitere Artikel

Leserkommentare