Spitzenwertungen für Emsisoft Mobile Security beim Android-Test 2019 von AV-Comparatives

  • 24. März 2019
  • 2 min Lesezeit
Emsisoft Mobile Security scores top marks in AV-Comparatives’ Android Test 2019

Mobile Antivirus-Apps sahen sich in den vergangenen Jahren einem zunehmend schärferen Blick ausgesetzt. Das ist nicht zuletzt unechten Sicherheitsapps wie Virus Shield zu verdanken, die eigentlich gar keine Funktion erfüllen. Zahlreiche andere Sicherheitsapps boten nur unwirksamen Schutz oder wurden im schlimmsten Fall sogar als Trojaner entlarvt.

Das bedeutet natürlich nicht, dass alle Antivirus-Apps nutzlos sind. Anwender sollten dennoch sehr vorsichtig sein, welchen Apps sie den Schutz ihrer Mobilgeräte anvertrauen.

Um etwas Licht in dieses Dunkel zu bringen, hat AV-Comparatives kürzlich die Ergebnisse für seinen Android-Test 2019 veröffentlicht, bei dem die Schutzwirkung von 250 Android-Sicherheitsapps untersucht wurde.

Testablauf

Die Tests wurden im Januar 2019 durchgeführt, wofür vorwiegend Geräte des Modells Samsung Galaxy S9 mit Android 9.0 eingesetzt wurden. Aufgrund von Kompatibilitätsproblemen wurden einige Apps auf Geräten des Modells Nexus 5 mit Android 6.01 getestet.

Die Apps wurden dann innerhalb einer automatisierten Android-Testumgebung zur Simulation von Alltagsbedingungen insgesamt 2000 Malware-Bedrohungen ausgesetzt, die es 2018 am häufigsten für Android-Geräte abgesehen hatten. Wurde der Schädling erkannt und blockiert, galt das Beispiel als „erkannt“, der Test wurde beendet und das Gerät wurde auf seinen sauberen Zustand zurückgesetzt.

Außerdem führten die Forscher anhand 100 sauberen und beliebten Apps aus dem Google Play Store einen Test auf Fehlalarme durch.

Emsisoft Mobile Security erkannte 100 % der mobilen Malware-Beispiele

Wir freuen uns, dass Emsisoft Mobile Security den Test fehlerfrei bestanden und 100 % der Malware-Beispiele ohne Fehlalarme erkannt hat.

Leider konnten nicht alle Apps gute Ergebnisse erreichen. Über die Hälfte (138) der getesteten Apps erkannten weniger als 30 % der Schädlinge oder gaben viele Fehlalarme aus.

An den Ergebnissen zeigt sich, wie unterschiedlich die Qualität von mobilen Antivirus-Apps ist. Gleichzeitig erinnern sie Anwender daran, dass sie sich genau überlegen müssen, was sie auf ihren Mobilgeräten installieren und welchen Sicherheitsapps sie den Schutz ihrer Daten anvertrauen.

Hier finden Sie den vollständigen Bericht. Alle unsere bisherigen Auszeichnungen finden Sie zudem auf unserer Website.

Wir wünschen eine schöne (Malware-freie) Zeit.

Über AV-Comparatives

AV-Comparatives ist eine 1999 gegründete unabhängige Organisation, die sich auf das Testen von Antivirus-Produkten und mobilen Sicherheitslösungen spezialisiert hat. Die Gruppe veröffentlicht regelmäßig ausführliche Berichte über die Wirksamkeit verschiedener Antivirenlösungen.

 

Übersetzung: Doreen Schäfer

Jareth

Jareth

Freier Schriftsteller und Sicherheits-Enthusiast in Auckland, Neuseeland.

Weitere Artikel

Leserkommentare