VB100-Zertifikat für Emsisoft Anti-Malware im Dezember 2020

Emsisoft awarded VB100

Das wichtigste Merkmal einer Antivirenlösung ist, wie wirksam sie Malware erkennen und aufhalten kann. Im Dezember hat Emsisoft an den Tests zur VB100-Zertifizierung teilgenommen, die von der unabhängigen Testgruppe Virus Bulletin durchgeführt wird. Mit den Tests wird die Erkennungsleistung von Endpunkt-Sicherheitssoftware bewertet.

Jetzt wurden die Ergebnisse des aktuellen Tests veröffentlicht und Emsisoft Anti-Malware hat sich erneut das Zertifikat gesichert. In diesem Artikel erfahren Sie mehr zum Testverfahren und den Zertifizierungskriterien.

Die Tests

Die Tests wurden auf physischen und virtuellen Maschinen durchgeführt, wobei ihre technischen Eigenschaften typischen Bürobedingungen entsprachen. Die Sicherheitsprogramme werden jeweils auf einem sauberen Windows-System installiert und mit Standardeinstellungen konfiguriert. Jeder Test wird auf zwei Systemen durchgeführt: eins mit Windows 7 Pro N 64-Bit und eins mit Windows 10 Pro 64-Bit.

Während der Tests wird jedes Produkt Tausenden Malware-Beispielen ausgesetzt, die von unterschiedlichen Gruppen bereitgestellt werden wie WildList Organization International, Anti-Malware Testing Standards Organization and Virus Bulletin. Um darüber hinaus zu testen, wie genau ein Produkt schädliche von unschädlichen Dateien unterscheiden kann, wird es außerdem 100 000 sauberen Dateien von legitimen Softwarelösungen ausgesetzt.

Um das VB100-Zertifikat zu erhalten, muss eine Sicherheitslösung folgende Kriterien erfüllen:

Das Ergebnis

Wie wir mit Stolz bekannt geben dürfen, hat Emsisoft Anti-Malware erneut Spitzenergebnisse erzielt und 100 Prozent der 1 401 Malware-Beispiele ohne Fehlalarme erkannt. Folglich konnte sich Emsisoft Anti-Malware einmal mehr das VB100-Zertifikat sichern.

Hier finden Sie den vollständigen Bericht (auf Englisch). Alle unsere bisherigen Auszeichnungen finden Sie zudem auf unserer Website.

Über Virus Bulletin

Virus Bulletin ist eine unabhängige Zertifizierungsorganisation mit Sitz im Vereinigten Königreich, die zudem ein Portal für Sicherheitsinformationen bereitstellt. Die Gruppe führt regelmäßig Tests durch, um die Schutzleistung von Sicherheitsprodukten zu bewerten und damit Anwendern bei der Wahl einer Antivirus-Software eine informierte Entscheidung zu ermöglichen. Software, die mit dieser Zertifizierung ausgezeichnet wurde, erfüllt einen bestimmten Qualitätsstandard hinsichtlich der Erkennung von Malware.

Jareth

Jareth

Freier Schriftsteller und Sicherheits-Enthusiast in Auckland, Neuseeland.

Weitere Artikel

Leserkommentare