Neu in 2021.1: Bessere Berichte und Geräteprotokolle

  • 4. Januar 2021
  • 2 min Lesezeit
update 2021.1

Im vergangenen Monat haben unsere Entwickler die Berichts- und Protokollfunktionen weiter verbessert, um sie aussagekräftiger und effizienter zu gestalten.

Excel-Export

Alle Datenübersichten (Gerätelisten, Benutzerlisten usw.) in MyEmsisoft können einfach über die Export-Schaltfläche (siehe Abbildung) im Microsoft Excel-Format heruntergeladen werden.

export-de-blog

Datenübersichten im Microsoft Excel-Format herunterladen

Bessere Berichte

Beim Anpassen der Berichte können Sie nun wählen, welche Spalten Ihrer Datenübersichten in Ihren Berichten angezeigt werden sollen, einschließlich der Anordnung, Sortierung und Filterung der Spalten.

report-column-de

Benutzerdefinierte Anordnung, Sortierung und Filterung der Spalten in Ihren Berichten

Bessere Protokollierung auf Geräteebene

Wie auch beim Endpunktschutz direkt über den Desktop können Sie nun Ereignisse in den Geräteprotokollen gruppieren und filtern. Mit nur wenigen Klicks können Sie eine gefilterte Liste erstellen, die nur kritische Malware-Warnungen enthält.

logs-de-blog

Ereignisse in Geräteprotokollen gruppieren und filtern

Alle Verbesserungen in 2021.1

Geräteschutz (Desktop)

Verwaltungskonsole (Web-Anwendung)

Wie erhalten Sie die neue Version?

Wenn in Ihrem Programm automatische Updates aktiviert sind, erhalten Sie die aktuelle Version wie immer automatisch während der geplanten Updates (standardmäßig auf stündlich eingestellt).

Hinweis für Unternehmensanwender: Sollten Sie den Update-Feed in den Einstellungen für Ihre Clients auf „Verzögert“ gesetzt haben, erhalten Sie die neue Softwareversion frühestens 30 Tage nach Verfügbarkeit der regulären „Stabil“-Version. Dadurch haben Sie genug Zeit, um vor der automatischen Bereitstellung einer neuen Version auf allen Clients zunächst interne Kompatibilitätstests durchzuführen.

Wir wünschen eine grandiose und gut geschützte Zeit.

Übersetzung: Doreen Schäfer

Emsi

Emsi

Emsisoft Gründer und Geschäftsführer. 1998, ich war gerade mal 16, schickte mir einer meiner 'Freunde' eine Datei über ICQ, die unerwarteterweise mein CD-ROM Laufwerk öffnete und mir damit einen riesen Schrecken einjagte. Es war der Beginn meiner Reise im Kampf gegen Trojaner und andere Malware. Meine Story

Weitere Artikel

Leserkommentare