Wie Managed Antivirus den Sicherheitsansatz in Unternehmen verändert

How to boost your company’s cybersecurity using managed antivirus

Nicht jedes Unternehmen hat die Ressourcen, die Erfahrung oder das Interesse, ein eigenständiges IT-Sicherheitsteam zu unterhalten. In der Vergangenheit bedeutete das häufig, dass die Benutzer selbst für die Verwaltung der Antivirus-Software an ihren Endgeräten verantwortlich waren. Das hat unweigerlich dazu geführt, dass Updates nicht installiert oder fragwürdige Anwendungen genehmigt wurden, wodurch schließlich auch das gesamte Unternehmensnetzwerk anfällig für Malware wurde.

Managed Antivirus ist eine effiziente und rentable Alternative dazu. Unternehmen jeder Größe können die Verwaltung ihres Antivirenschutzes an einen spezialisierten IT-Dienstleister abgeben, um dennoch bestmöglich vor Malware geschützt zu bleiben.

In diesem Beitrag stellen wir die Vorteile von Managed Antivirus vor. Außerdem gehen wir auf die Leistungen entsprechender Anbieter ein und geben Tipps, worauf Managed Service Provider (MSP) bei einer auf MSP ausgelegten Antivirus-Lösung achten sollten.

Was ist Managed Antivirus?

Managed Antivirus ist ein neuer und zunehmend gefragter Service, bei dem ein Unternehmen (in der Regel ein MSP) damit beauftragt wird, sich um die Antivirus-Anforderungen eines anderen Unternehmens zu kümmern.

Auf diese Weise kann das beauftragende Unternehmen auch ohne die Festkosten und logistischen Herausforderungen, die ein internes IT-Team mit sich bringen würde, eine leistungsfähige Anti-Malware-Lösung unterhalten. Indem sich das interne Personal nicht mehr mit der Pflege des Antivirenschutzes befassen muss, werden zudem versehentlich falsch konfigurierte Sicherheitseinstellungen vermieden und damit das Infektionsrisiko weiter gesenkt.

Die Leistungen eines Managed-Antivirus-Anbieters

Wie bei jedem Dienstleister variiert der Leistungsumfang auch zwischen MSPs. Der Großteil bietet jedoch eine Komplettlösung an, die jeden Punkt des Antivirus-Managements umfasst – von der Bereitstellung über die Überwachung bis hin zur Beseitigung von Bedrohungen. Typische Leistungen sind unter anderem:

Welche Vorteile bietet Managed Antivirus?

Über Managed Antivirus erhalten Unternehmen sofort und kostengünstig die Leistungen eines dedizierten IT-Teams. Zu den Hauptvorteilen zählen:

Worauf sollten MSPs bei einer auf MSP ausgelegten Antivirus-Lösung achten?

MSPs, die Managed Antivirus anbieten möchten, benötigen unbedingt eine angemessene Antivirus-Software. Es sind zwar zahlreiche Lösungen auf dem Markt, allerdings gibt es bei den Programmen teils erhebliche Unterschiede hinsichtlich Qualität und Benutzerfreundlichkeit. MSPs sollten bei der Wahl einer geeigneten Antivirus-Software auf folgende Punkte achten:

Managed Antivirus sorgt dafür, dass Unternehmen neue Cybersecurity-Strategien verfolgen. Durch das Auslagern des Antivirus-Managements können sie das geballte Fachwissen spezialisierter IT-Sicherheitsexperten nutzen und gleichzeitig ihre internen Ressourcen für wichtigere Aufgaben entlasten. MSPs, die einen Managed-Antivirus-Service bereitstellen möchten, sollten sich in Ruhe eine Lösung suchen, die ihnen alltägliche Verwaltungsaufgaben erleichtert und Kunden dennoch einen starken Schutz bietet.

Übersetzung: Doreen Schäfer

 

Jareth

Jareth

Freier Schriftsteller und Sicherheits-Enthusiast in Auckland, Neuseeland.

Weitere Artikel

Leserkommentare